STICHWORTSUCHE
SUCHBEGRIFF HIER EINGEBEN:

Letzter Monat März 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3 4 5
week 10 6 7 8 9 10 11 12
week 11 13 14 15 16 17 18 19
week 12 20 21 22 23 24 25 26
week 13 27 28 29 30 31

Sämtliche Veranstaltungen unserer Gemeinde finden Sie hier im Kalender »

Öffnungszeiten Verwaltung

Vormittag
Montag-Freitag

09.00 -11.30
Nachmittag  
Montag 14.00 - 16.30
Dienstag geschlossen
Mittwoch 14.00 - 18.00
Donnerstag 14.00 - 16.30
Freitag 14.00 - 16.30
 
RaiffeisenArena Logo farbig









Hundesteuer

Die Hundesteuer wird jährlich März/April verrechnet. Die Hundemarken können persönlich bis 29. April 2016 auf der Gemeindeverwaltung gegen Entrichtung von einer Gebühr von CHF 140.00 bezogen werden. Hundesteuerpflichtig sind alle Hunde die am 1. April des aktuellen Jahres älter als 3 Monate sind.

Von der Hundesteuer befreit sind Diensthunde der Polizei, des Grenzwachtkorps, der Armee sowie Blindenführhunde. Für befreite Hunde muss ein Nachweis erbracht werden (Dienstausweis).
Für Therapiehunde muss bis Ende Februar ein Dienstausweis beigebracht werden. Über deren Befreiung entscheidet der Gemeinderat jährlich aufs Neue.

Änderungen wie Weggabe, Todesfall oder Neuaufnahme eines Hundes sowie abweichende Daten zur Hundekontrolle sind laufend der Einwohnergemeinde zu melden.

Obligatorischer Sachkundenachweis für Neuhundehalter